Das erste Lebensjahr

Das erste Lebensjahr

Der erste Lebensmonat

In den ersten Tagen kann das Baby abnehmen, das ist ganz normal. Es hat noch keinen Tag-Nacht Rhythmus und schläft bis zu 20 Stunden am Tag.

Der zweite Lebensmonat

Das Baby beginnt zu lächeln und hebt seinen Kopf in die Bauchlage. Es reagiert auf Stimmen und kann Gegenstände mit den Augen fixieren und verfolgen.
Manche Babys schreien in den ersten drei Monaten stundenlang und ohne ersichtlichen Grund. Das sind oft so genannten „Dreimonatskoliken“, die Gründe sind nicht genau bekannt.

Der vierte Lebensmonat

Jetzt lernt das Baby sich aus der Bauchlage auf den Rücken zu drehen und nach Dingen zu greifen, die sich über ihm befinden.
Die Halsmuskeln entwickeln sich, das Baby hebt den Kopf und hat eine gute Kopfkontrolle auch im Sitzen. Es kommen die ersten Sprachübungen, das Baby „plappert“.

Bald kann das Baby an Ihrer Mimik und Gestik erkennen, wenn Sie gute Laune haben, oder wenn Sie gestresst oder genervt sind.

Der sechste Lebensmonat

Viele Babys lernen jetzt sich vom Rücken auf den Bauch zu drehen und einige fangen an zu sitzen. Die Hände werden immer mehr benutzt und das Baby kann schon ein Spielzeug aus einer Hand in die andere nehmen.

Momentan wiegen Babys ungefähr doppelt so viel wie bei der Geburt.
Bald kommt auch der erste Zahn.

Die 7. und 8. Lebensmonate

Viele Babys erkennen nah stehende Personen und beginnen in diesem Alter zu fremdeln. Das Baby steht mit einer Abstützung, „hüpft“ auf der Stelle und reagiert auf seinen Namen.

Der neunte Lebensmonat

Das Baby findet unter einem Tuch verstecktes Spielzeug.
Ihr Kind kann jetzt sehr gut sitzen und einige versuchen sich schon jetzt in den ersten Schritten.

Der zehnte Lebensmonat

Das Baby zieht sich selbst zum Stehen hoch und kann jetzt den Löffel zum Mund führen. Haben Sie schon das erste Wort Ihres Kindes erkannt?

Die 11. und 12. Lebensmonate

Das Baby spielt gerne Verstecken und läuft an beiden Händen gehalten. Bald wird es versuchen selbst zu gehen und mit Ihnen zu kommunizieren.

Übersicht zu der Entwicklung zum 1. Geburtstag

➡ Sehen:
verfolgt beweglich Objekte, beobachtet seine Hände, erkennt sein Fläschen und findet verdecktes Spielzeug

➡ Handmotorik:
greift und lässt los, nimmt zwei Objekte gleichzeitig, befühlt und untersucht Oberflächen, Pinzetten-Griff

➡ Körpermotorik:
steht, sitzt länger allein, rollt in Bauchlage, robbt auf den Bauch, zieht sich hoch zum Stehen und Sitzen, krabbelt allein (10% Kinder krabbeln nicht)

➡ Hören:
lauscht bei Schritten, dreht Kopf zum Geräusch hin, reagiert auf Emotionen in der Stimme, versteht einige Wortbedeutungen

➡ Umgebung:
streckt seiner Mutter Ärmchen entgegen, reagiert auf Versteckspiel mit dem Tuch, hält Spielzeuge bei Wegnahme fest und reagiert aktiv auf Zärtlichkeiten.